Musik zum Frühstück

Entspannte Songs für deinen Morgen

Morgenstund hat Gold im Mund – und Musik im Ohr. Denn eines darf beim ausgedehnten Frühstück (oder auch Brunch) mit Sonne, Zeit, Brötchen und dampfenden Heißgetränken nicht fehlen – die richtige musikalische Untermalung. Egal ob Sonn- oder Werktags, egal ob mit Tee, Kaffee oder Frisch-Gepreßtem – ohne den richtigen Klangbelag fühlt sich das Frühstück an, wie ein trockenes Brötchen schmeckt: Leicht mehlig und irgendwie fad, weil irgendwas fehlt.

Ein entsprechender Breakfast-Soundtrack – quasi das perfekte Frühstücksbuffet in musikalischer Form – hingegen kann Wunder wirken: Nicht ausgeschlossen, dass mit der richtigen musikalischen Begleitung sogar gekaufte Marmelade einen Tick mehr nach „selbstgemacht“ und ein Tiefkühl-Croissant eher nach frisch aus dem Ofen schmeckt. Das gilt übrigens nicht nur für die Süßzahn-Fraktion der Frühstücksgemeinde – auch Liebhaber herzhafter Genüsse schmeckt es besser mit Musik.

Jetzt kostenlos die Musik zum Frühstück Playliste anhören bei:
SpotifyYouTube

Der Soundtrack für’s Breakfast – Das Gelbe vom Frühstücksei.

Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler. Das Frühstück is(s)t und bleibt die wohl wichtigste Mahlzeit der Menschen. Und zwar längst nicht nur aus ernährungsphysiologischer Sicht. Schließlich starten wir mit dem Frühstück ganz buchstäblich in den Tag. Und dass der Start längst nicht nur bei der Formel 1 wichtig ist, sondern ganz allgemein eine bedeutende Rolle spielt, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben. Beim Frühstück stellen wir die Weichen für alles, was danach kommt. Irgendwie logisch, dass es da alles andere als schaden kann, den Tag auch musikalisch passend bzw. emotional adäquat einzuläuten. Wer morgens das richtige hört, kann gar nicht mit dem falschen Fuß aufstehen…

Mehr Playlisten

Musik zum Frühstück

Entspannte Songs für deinen Morgen

Morgenstund hat Gold im Mund – und Musik im Ohr. Denn eines darf beim ausgedehnten Frühstück (oder auch Brunch) mit Sonne, Zeit, Brötchen und dampfenden Heißgetränken nicht fehlen – die richtige musikalische Untermalung. Egal ob Sonn- oder Werktags, egal ob mit Tee, Kaffee oder Frisch-Gepreßtem – ohne den richtigen Klangbelag fühlt sich das Frühstück an, wie ein trockenes Brötchen schmeckt: Leicht mehlig und irgendwie fad, weil irgendwas fehlt.

Ein entsprechender Breakfast-Soundtrack – quasi das perfekte Frühstücksbuffet in musikalischer Form – hingegen kann Wunder wirken: Nicht ausgeschlossen, dass mit der richtigen musikalischen Begleitung sogar gekaufte Marmelade einen Tick mehr nach „selbstgemacht“ und ein Tiefkühl-Croissant eher nach frisch aus dem Ofen schmeckt. Das gilt übrigens nicht nur für die Süßzahn-Fraktion der Frühstücksgemeinde – auch Liebhaber herzhafter Genüsse schmeckt es besser mit Musik.

Jetzt kostenlos die Musik zum Frühstück Playliste anhören bei:

Der Soundtrack für’s Breakfast – Das Gelbe vom Frühstücksei.

Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler. Das Frühstück is(s)t und bleibt die wohl wichtigste Mahlzeit der Menschen. Und zwar längst nicht nur aus ernährungsphysiologischer Sicht. Schließlich starten wir mit dem Frühstück ganz buchstäblich in den Tag. Und dass der Start längst nicht nur bei der Formel 1 wichtig ist, sondern ganz allgemein eine bedeutende Rolle spielt, dürfte sich inzwischen herumgesprochen haben. Beim Frühstück stellen wir die Weichen für alles, was danach kommt. Irgendwie logisch, dass es da alles andere als schaden kann, den Tag auch musikalisch passend bzw. emotional adäquat einzuläuten. Wer morgens das richtige hört, kann gar nicht mit dem falschen Fuß aufstehen…

Mehr Playlisten

Der playlisten.com Newsletter.

Erhalte unsere neuen Playlisten direkt per Mail mit unserem playlisten.com Newsletter.

Playlisten.com Newsletter

Der playlisten.com Newsletter.

Erhalte unsere neuen Playlisten direkt per Mail mit unserem playlisten.com Newsletter.